Heimversorgung


Professionelle Medikamentenversorgung
von Alten- und Pflegeeinrichtungen

Die sachgerechte Medikamentenversorgung von Altenheimen, ambulanten Rehakliniken, Hospizen und anderen Pflege- und betreuten Wohneinrichtungen zählt zur Kernkompetenz der Arkaden-Apotheke. Ein speziell geschultes Team, das ausschließlich im Bereich der Heimversorgung tätig ist, gewährleistet eine Abwicklung des Medikamenten - und Rezeptmanagements auf höchstem Niveau – pharmazeutisch versiert, logistisch optimiert und stets im Einklang mit Ihren einrichtungsspezifischen Anforderungen.

 

Leistungsspektrum

Das Medikamenten- und Rezeptmanagement umfasst neben der intensiven, fachlich kompetenten Beratung und schnellen Belieferung selbstverständlich auch die Organisation und Durchführung der Chipkarten-Einlesung sowie die Erledigung  von Botenfahrten für zusätzliche Notfallmedikationen, Krankenhauseinweisungen und zu untersuchendes Probenmaterial. Auf Wunsch führen wir gezielte und individuelle Wechselwirkungsprüfung der Medikation durch. Auf diese Weise lässt sich die Arzneimittelsicherheit deutlich verbessern, was wiederum zu geringeren Medikamenteneinnahmen, weniger Nebenwirkungen und somit zu weniger Krankenhauseinweisungen führt.

Individuelle Portionierung

Das Team der Arkaden-Apotheke unterstützt Sie auch bei der Portionierung der täglichen Medikation. Hierfür empfehlen wir die maschinelle Verblisterung, die sich als deutlich sicherer, zeitsparender, transparenter und hygienischer als das händische Stellen erweist.

Stellen Sie händisch? Auch dann sind wir durch fachliche Kompetenz, langjährige Erfahrung,  intensive Schulungen, Informationen und Hilfestellung ein ausgezeichneter Partner an Ihrer Seite.
 

Wir teilen unsere Expertise mit Ihnen

Ob Abrechnungsthemen, Dokumentation, Stellen, Blistern der Medikation oder pharmazeutisches Fachwissen – die engagierten Mitarbeiter der Arkaden-Apotheke haben stets ein offenes Ohr für Ihre Belange. Wir pflegen einen intensiven Austausch mit unseren Kunden, sind zu jeder Tageszeit zuverlässig erreichbar und fühlen uns persönlich für Ihre Zufriedenheit verantwortlich. So kann das notwendige Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und uns entstehen, das die Grundlage für eine derart enge Partnerschaft legt.

In den von uns betreuten Alten- und Pflegeeinrichtungen führen wir außerdem regelmäßig und häufig Schulungen des Pflegepersonals durch, welche an den aktuellen Herausforderungen der jeweiligen Einrichtung ausgerichtet sind.
 

Kontaktaufnahme

 

Unsere erfahrene Qualitätsbeauftragte Cathrin Metzner ist Ihre persönliche Ansprechpartnerin rund um die Medikamentenversorgung von Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Cathrin Metzner
metzner@arkapo.de
Tel.: 0151- 175 596 30

News

Hilft Johanniskraut bei Depressionen?
Hilft Johanniskraut bei Depressionen?

Antidepressivum aus der Natur

Pflanzliche Wirkstoffe sind nicht zu unterschätzen – in einigen Fällen können sie durchaus mit ihren chemischen Verwandten mithalten. So zeigen zum Beispiel Studien mit Johanniskraut, dass der Pflanzenextrakt in einigen Fällen ähnlich gut wie synthetische Antidepressiva hilft.   mehr

Long-Covid mindert die Libido
Long-Covid mindert die Libido

Neue Beschwerden entdeckt

Luftnot, Schwäche, Konzentrationsprobleme – die Liste an möglichen langfristigen Beschwerden nach einer Coronainfektion ist lang. Nun hat sich herausgestellt, dass Long-Covid auch Haarausfall und sexuelle Probleme auslösen kann.   mehr

Was beugt Mückenstichen vor?
Was beugt Mückenstichen vor?

Von Duschen bis DEET

Mückenweibchen brauchen Bluteiweiße, damit ihre Eier reifen. Die holen sie sich gern bei Menschen. Zurück bleibt nach dem Mückenstich meist eine lange juckende Quaddel. Doch zum Glück gibt es Tricks, wie man Mückenstichen vorbeugt.   mehr

PECH hilft bei Sportverletzungen
PECH hilft bei Sportverletzungen

Tipps zur effektiven Erstversorgung

Sport ist gesund – das weiß heute wohl jeder. Doch manchmal kann schon eine falsche Bewegung zur Prellung, Zerrung oder gar Verstauchung führen. Mit einer effektiven Erstversorgung lassen sich die schlimmsten Folgen verhindern.   mehr

Schuppe ist nicht Schnuppe
Schuppe ist nicht Schnuppe

Wie Hefepilze Schuppen verursachen

Schuppen im Haar sind für viele Menschen eine große Belastung. Noch immer werden die weißen Flocken von vielen als ein Zeichen mangelnder Körperhygiene betrachtet. Doch Schuppe ist nicht gleich Schuppe.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im August

Was bringt den trägen Darm auf Trab?

Was bringt den trägen Darm auf Trab?

Tipps gegen chronische Verstopfung

Auch wenn eine chronische Verstopfung nicht lebensbedrohlich ist: Völlegefühl, Blähungen und schmerz ... Zum Ratgeber
Arkaden-Apotheke
Inhaber Mark Herold
Telefon 0531/12 05 59 0
Fax 0531/12 05 59 12
E-Mail info@arkapo.de